Aktuelles

Interview vom 03.05.2021 über unsere Vereinsarbeit

21. Juni 2021

Im Zuge der wachsenden Spannungen zwischen Deutschland und Russland auf der politischen Ebene kommt der Rolle der Städtepartnerschaften eine zunehmend größere Bedeutung zu. Aus diesem Grund wandte sich Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent des Internationalen Versöhnungsbundes, an mich und führte dieses Interview mit Eva Aras. Link zum Video

Mehr lesen →

Gedenkveranstaltung 8.Mai 2021 in Köln

16. Mai 2021

Am 8. Mai fand am Hansaring eine gelungene und bewegende Veranstaltung anlässlich des 76.Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkrieges statt. Es nahmen über 100 Besucher daran teil, davon über 20 aus dem Kreis unseres Vereins. Das organisierten wir gemeinsam mit den Kölner Friedensgruppen VVN (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes), dem Kölner Friedensforum und der DFG-VK (Deutsche […]

Mehr lesen →

Die Corona – Spendenaktion für unser Hilfsprojekt

7. Februar 2021

Auf Initiative der Stadt Köln kam im Frühsommer 2020 eine wunderbare Spendenaktion zustande: Die Angestellten der Stadt schlugen vor, wenn ein Städtepartnerschaftsverein 2.500,-€  für ein Projekt in der Partnerstadt gesammelt hat, dies mit 1.000 € zu ergänzen. Wir wollten unser Hilfsprojekt unterstützen und riefen unter Mitgliedern und Freund*innen des Vereins zu dieser Aktion auf. Es […]

Mehr lesen →

Generali Köln Marathon 2020 virtuell

26. Oktober 2020

In Zeiten der Pandemie wurde der Köln- Marathon-Lauf 2020 abgesagt, dafür ein virtuelles Laufvergnügen durchgeführt. Zur Teilnahme wurden auch die Kölner Städtepartnerschaftsvereine eingeladen. Diesem Aufruf folgten neben vier LäuferInnen des Kölner „Köln-Wolgograd-Verein“, auch zeitgleich 25 LäuferInnen und die Mitglieder des „Frauen-Seniorensportclub“ (mit Nordic-Walking) in Wolgograd. Die Marathonstrecken wurden zur gleichen Zeit, in Köln und Wolgograd, […]

Mehr lesen →

Gedenkveranstaltung 9. Mai 2020

24. Mai 2020

In Russland wird der 9.Mai  als Tage der Befreiung gefeiert. Zu diesem Anlass gab es in diesem Jahr in Köln eine Kundgebung, organisiert von der russischen Gruppe „Erinnerung für die Zukunft“, an der u.a. Eva Aras als Gastrednerin eingeladen war. Sie finden hier  einen Bericht über den Tag in Köln, die Rede von Eva Aras […]

Mehr lesen →

Marathonreise 2020 nach Wolgograd

22. Januar 2020

Zum zweiten Mal organisiert der Städtepartnerschaftsverein eine Reise zum Marathonlauf nach Wolgograd. Der Marathon findet am 26. April 2019 statt.  Das Motto unserer Kölner Delegation lautet  „Laufen für Frieden und Völkerverständigung“. Die Reise ist vom  20./21. bis 27.April 2020 geplant. Eine ideale Zeit für jeden Wolgograd Reisenden. Ende April – Anfang Mai verändert sich die […]

Mehr lesen →

Einladung zur Vereinsreise 2020 nach Wolgograd – Info (ausgebucht)

19. Januar 2020

Die unten beschriebene Reise ist inzwischen ausgebucht! Einladung zur Vereinsreise 2020 nach Wolgograd Liebe Interessentinnen und Interessenten, endlich kann ich Ihnen die ersten Informationen über unsere Bürgerreise mitteilen, auf deren Grundlage Sie sich dann anmelden können. Zunächst stelle ich Ihnen den zeitlichen Rahmen und vorläufigen Ablauf vor: Die Reise dauert vom 07.-18. Oktober. Wir fliegen […]

Mehr lesen →

Bericht über die Konferenz „Dialog an der Wolga“ vom 31.10. – 1.11.2019 in Wolgograd

5. Dezember 2019

Zum 6. Mal fand die Konferenz mit dem Titel „Frieden und Verständigung im 21. Jahrhundert“in Wolgograd statt. Als  Gegengewicht zur offiziellen staatlichen Diplomatie geht es ihr um „gesellschaftliche Diplomatie“. Organisiert wurde die Konferenz von der Stadt Wolgograd, der Oblast und der Agentur Russotrudnitschestvo des russischen Außenministeriums. An ihr nahmen über 200 Teilnehmer aus 33 Ländern […]

Mehr lesen →

Austauschprogramm 2019 „Marathon Wolgograd-Köln“

21. November 2019

im Rahmen eines Austauschprojektes kamen zum diesjährigen RheinEnergie-Marathon am 13. Oktober acht Marathonläufer aus unserer Partnerstadt Wolgograd nach Köln.  Wir freuen uns, dass es uns gelang, die Wolgograder Läufer für dieses sportliche Ereignis zu begeistern. Dies schafften wir auch dadurch, dass unsererseits vier Kölner Läufer in Wolgograd im April 2019 beim dortigen Großereignis des Marathonlaufes […]

Mehr lesen →